Warum sind duplizierte Zahlungen vorhanden?

Wie duplizierte Zahlungen erstellt werden

Wenn eine Zahlungsanfrage eingeht, prüft Adyen die Händlerreferenz nicht auf Eindeutigkeit. Das bedeutet, dass ein Käufer während desselben Bezahlvorgangs mehrere Zahlungssitzungen eröffnen und in allen eröffneten Sitzungen bezahlen kann. Beispielsweise kann ein Käufer mehrere Tabs in seinem Browser öffnen und in diesen bezahlen.

In Ihrem System besitzen diese Sitzungen höchstwahrscheinlich dieselbe Händlerreferenz. Das System von Adyen betrachtet sie jedoch als individuelle Zahlungsanfragen und erstellt eine eindeutige PSP-Referenz für jede der Sitzungen, was zu duplizierten Zahlungen führt.

Umgang mit duplizierten Zahlungen

In den meisten Fällen wird eine duplizierte Zahlung automatisch zurückerstattet. Wenn allerdings tatsächlich eine Doppelbelastung vorliegt, empfehlen wir Ihnen, einen Refund auszustellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 3 fanden dies hilfreich