Was passiert mit einer Rückerstattung (Refund), wenn die ursprüngliche Karte gesperrt oder das ursprüngliche Konto aufgelöst wurde?

Wenn die ursprüngliche Karte gesperrt oder das ursprüngliche Konto aufgelöst wurde und Sie eine Rückerstattung für eine mit diesem Konto verknüpfte Transaktion vornehmen, können drei Dinge passieren:

  1. Wenn der Käufer/in ein neues Konto bei derselben Bank oder demselben Issuer hat, wird das Geld automatisch auf das neue Konto zurückerstattet.
  2. Das Geld wird an Adyen zurückgesendet, da der Käufer/in kein neues Konto bei derselben Bank oder demselben Issuer hat, auf welches das Geld zurückerstattet werden kann. In diesem Fall lautet der endgültige Status der Transaktion RefundedReversed und Sie sollten das Geld manuell an den Käufer/in überweisen.
  3. Das Geld wird von der empfangenden Bank einbehalten, bis Sie weitere Anweisungen für die Weiterleitung erhält. In diesem Fall können Sie dem Käufer/in die Acquirer-Referenznummer(ARN) mitteilen und darum bitten, seine/ihre Bank zu kontaktieren. Die Bank des Käufers/in kann dann die ARN verwenden, um die Rückerstattung zu verfolgen.
War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 6 fanden dies hilfreich